Steintapete Test 2018 • Die 10 besten Steintapeten im Vergleich

Die Steintapete – Der Vergleich der 10 besten Steintapeten auf dem Markt

Steintapete Vlies Natur Bruchstein im TestFür die meisten Menschen ist das eigene Zuhause nicht nur ein Ort, an dem sie sich ausruhen können, etwas Kochen oder das Badezimmer nutzen. Vielmehr stellen die eigenen vier Wände eine „Zone“ der Sicherheit und Geborgenheit dar. Um das eigene Zuhause möglichst gemütlich zu gestalten, gibt es viele Möglichkeiten für die Individualisierung von Räumen.

Hierbei besonders zu benennen sind Tapeten, die die Stimmung in einem Zimmer maßgeblich verändern können. Der Grund hierfür ist, dass die Wände meist einen sehr großen Teil des jeweiligen Raumes einnehmen, eine andere Wanddekoration sorgt somit für eine komplett andere Zimmergestaltung.

Auf dem Markt gibt es hierfür durchaus viele unterschiedliche Tapetenarten, die sich in der Optik und der jeweiligen Ausführung differenzieren. Eine beliebte Variante hierbei ist die sogenannte Steinmustertapete. Wie der Name schon sagt, bietet dieses Produkt ein Steinmuster, das direkt an die Wand gekleistert werden kann. Somit kann eine rustikalere Optik im jeweiligen Zimmer erreicht werden, wobei sich die Nutzer die Arbeit des echten Mauerns sparen können.

Das aktuelle Angebot der Steintapeten umfasst viele Varianten und auch Muster. Hierbei ist damit zu rechnen, dass einige Waren entsprechend qualitativ hochwertiger ausfallen als andere.

Damit sich die Kunden einen Überblick darüber verschaffen können, welche Steinmustertapeten aktuell besonders angesagt sind und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten, kann die anschließende Vergleichstabelle genutzt werden.

 

Aktuelle Vergleichstabelle

1Murando Steintapete Steinoptik MauerMurando Steintapete Steinoptik Mauer

49,99 Euro
Listenpreis: EUR 49,99
Kundenbewertung: 4.9 von 5
Zum Anbieter
Top10 Bewertung
100%
"sehr gut"
Steintapete
Vorteile
  • Hersteller: Murando
  • Farbe: Braun
  • Vlies Tapete
  • 400 x 280 cm
  • Steinoptik Mauer
  • Mehrfarbig
  • 3D Optik
  • Made in Germany

Nachteile
  • Etwas teuer

  1. Technische Details



    • ca. 400x280 cm (BxH) - 8 Streifen, wasserfest bedruckt auf deutscher Premium Vlies-Material

    • Deutsches Qualitätsmaterial, formstabil, keine Blasen - und Faltenbildung, geruchsfrei, perfekt glatt mit strukturfreier Oberfläche.

    • Kinderleicht! Einfach genügend Kleister direkt an die Wandfläche geben jeweils ein Tapetenstreifen Stoß auf Stoß auf- und aneinanderlegen, festdrücken und fertig! Keine Blasen, Falten

    • Montageanleitung ist dabei.




    • Lieferumfang: murando - Fototapete Steine 400x280 cm Steinoptik Mauer



2Murando Steintapete Steinoptik Mauer 3D GrauMurando Steintapete Steinoptik Mauer 3D Grau

36,99 Euro
Listenpreis: EUR 36,99
Kundenbewertung: 4.2 von 5
Zum Anbieter
Top10 Bewertung
95%
"sehr gut"
Steintapete
Vorteile
  • Hersteller: Murando
  • Farbe: Grau
  • Vlies Tapete
  • 400 x 280 cm
  • Steinoptik Mauer
  • Mehrfarbig
  • 3D Optik
  • Made in Germany

Nachteile
  • Sichtbare Fugen
  • Mangelhafte 3D Optik

  1. Technische Details



    • ca. 400x280 cm (BxH) - 8 Streifen, wasserfest bedruckt auf deutscher Premium Vlies-Material

    • Deutsches Qualitätsmaterial, formstabil, keine Blasen - und Faltenbildung, geruchsfrei, perfekt glatt mit strukturfreier Oberfläche.

    • Kinderleicht! Einfach genügend Kleister direkt an die Wandfläche geben jeweils ein Tapetenstreifen Stoß auf Stoß auf- und aneinanderlegen, festdrücken und fertig!

    • Keine Blasen, Falten…

    • Keine Sorge - Montageanleitung ist dabei.




    • Lieferumfang murando - Fototapete Steinoptik 400x280 cm - Vlies Tapete Grau



3Steintapete Vlies Natur BruchsteinSteintapete Vlies Natur Bruchstein

30,95 Euro
Listenpreis: EUR 35,95
Kundenbewertung: 5.0 von 5
Zum Anbieter
Top10 Bewertung
92%
"sehr gut"
Steintapete
Vorteile
  • Hersteller: Newroom Design
  • Farbe: Beige
  • Vlies Tapete
  • 10 m x 53 cm
  • Naturstein Optik
  • 3D Optik

Nachteile
  • Nicht mehrfarbig
  • Mangelhafte 3D Optik

  1. Technische Details



    • Gönnen Sie sich den LUXUS dieses feinen,französischen Stein-Designs in den eigenen Wänden. Diese Mustertapete besteht aus einem Vliesträger und ist deshalb sehr leicht zu tapezieren!

    • Material: Durch ihre stabile Oberfläche ist die Tapete gut lichtbeständig, scheuerbeständig und leicht zu reinigen,man kann sie also problemlos in Küchen oder Kinderzimmern verwenden.

    • Das Design fügt sich in jeden Raum problemlos ein. Die Stein-Optik wirkt aus der Entfernung noch echter, so dass der Eindruck einer echten Steinwand erweckt wird.




    • Lieferumfang: Steintapete Vlies Natur Bruchstein



4A.S. Création Vliestapete Dekora Naturstein BraunA.S. Création Vliestapete Dekora Naturstein Braun

13,80 Euro
Listenpreis: EUR 13,80
Kundenbewertung: 4.6 von 5
Zum Anbieter
Top10 Bewertung
91%
"sehr gut"
Steintapete
Vorteile
  • Hersteller: A.S. Création
  • Farbe: Braun
  • Vlies Tapete
  • 10.05 m x 0.53 m
  • Naturstein Optik
  • Mehrfarbig
  • 3D Optik
  • Made in Germany

Nachteile
  • Bahnen ziehen sich zusammen
  • Musterabweichungen

  1. Technische Details



    • Vinyltapete (Trägermaterial: Vlies) - 10,05 m (Länge) x 0,53 m (Breite) - 5,33 qm

    • Eigenschaften: scheuerbeständig, gut lichtbeständig, restlos trocken abziehbar, dimensionsstabil, kinderleichte Verarbeitung ohne Weichzeit, Verarbeitung in Wandklebetechnik möglich, Made in Germany

    • Rapport: 53 / 26 cm (versetzt); bei einem versetzten Ansatz wird das Muster der nächsten Bahn jeweils um die Versatzangabe verschoben.

    • FSC-Mix zertifiziert.

    • RAL-GZ 479 Gütezeichen: das RAL-Gütezeichen.




    • Lieferumfang: A.S. Création Vliestapete Dekora Natur Tapete in Naturstein Optik Braun



5A.S. Création Vliestapete Dekora Naturstein Grau - SchwarzA.S. Création Vliestapete Dekora Naturstein Grau - Schwarz

11,51 Euro
Listenpreis: EUR 11,51
Kundenbewertung: 4.5 von 5
Zum Anbieter
Top10 Bewertung
89%
"sehr gut"
Steintapete
Vorteile
  • Hersteller: A.S. Création
  • Farbe: Grau - Schwarz
  • Vlies Tapete
  • 10.05 m x 0.53 m
  • Naturstein Optik
  • Mehrfarbig
  • 3D Optik
  • Made in Germany

Nachteile
  • Musterabweichungen
  • Passen nicht genau zusammen

  1. Technische Details



    • Vinyltapete (Trägermaterial: Vlies) - 10,05 m (Länge) x 0,53 m (Breite) - 5,33 qm

    • Eigenschaften: scheuerbeständig, gut lichtbeständig, restlos trocken abziehbar, dimensionsstabil, kinderleichte Verarbeitung ohne Weichzeit, Verarbeitung in Wandklebetechnik möglich, Made in Germany

    • Rapport: 64 / 32 cm (versetzt); bei einem versetzten Ansatz wird das Muster der nächsten Bahn jeweils um die Versatzangabe verschoben.

    • FSC-Mix zertifiziert.

    • RAL-GZ 479 Gütezeichen.




    • Lieferumfang: A.S. Création Vliestapete Best of Wood and Stone Tapete in Stein Optik Grau



6A.S. Création Vliestapete Backstein GrauA.S. Création Vliestapete Backstein Grau

11,49 Euro
Listenpreis: EUR 11,60
Kundenbewertung: 4.5 von 5
Zum Anbieter
Top10 Bewertung
88%
"sehr gut"
Steintapete
Vorteile
  • Hersteller: A.S. Création
  • Farbe: Grau
  • Vlies Tapete
  • 10.05 m x 0.53 m
  • Backstein Optik
  • Mehrfarbig
  • Made in Germany

Nachteile
  • Keine 3D Optik
  • Musterabweichungen

  1. Technische Details



    • Vinyltapete (Trägermaterial: Vlies) - 10,05 m (Länge) x 0,53 m (Breite) - 5,33 qm

    • Eigenschaften: hoch waschbeständig, gut lichtbeständig, restlos trocken abziehbar, schwer entflammbar, dimensionsstabil, kinderleichte Verarbeitung ohne Weichzeit, Verarbeitung in Wandklebetechnik möglich, Made in Germany

    • Rapport: 64 / 32 cm (versetzt); bei einem versetzten Ansatz wird das Muster der nächsten Bahn jeweils um die Versatzangabe verschoben.

    • FSC-Mix zertifiziert.

    • RAL-GZ 479 Gütezeichen.




    • Lieferumfang: A.S. Création Vliestapete Cocktail 2 Tapete in Backstein Optik Grau



7A.S. Création Vliestapete Best of Wood and Stone TapeteA.S. Création Vliestapete Best of Wood and Stone Tapete

11,49 Euro
Listenpreis: EUR 11,50
Kundenbewertung: 4.6 von 5
Zum Anbieter
Top10 Bewertung
85%
"sehr gut"
Steintapete
Vorteile
  • Hersteller: A.S. Création
  • Farbe: Beige
  • Vlies Tapete
  • 10.05 m x 0.53 m
  • Holz & Stein Optik
  • Mehrfarbig
  • Made in Germany

Nachteile
  • Keine 3D Optik
  • Farbdifferenzen am Muster

  1. Technische Details



    • Vinyltapete (Trägermaterial: Vlies) - 10,05 m (Länge) x 0,53 m (Breite) - 5,33 qm

    • Eigenschaften: scheuerbeständig, gut lichtbeständig, restlos trocken abziehbar, dimensionsstabil, kinderleichte Verarbeitung ohne Weichzeit, Verarbeitung in Wandklebetechnik möglich, Made in Germany

    • Rapport: 64 / 32 cm (versetzt); bei einem versetzten Ansatz wird das Muster der nächsten Bahn jeweils um die Versatzangabe verschoben.

    • FSC-Mix zertifiziert.

    • RAL-GZ 479 Gütezeichen.




    • Lieferumfang: A.S. Création Vliestapete Best of Wood and Stone Tapete in Stein Optik Beige



8A.S. Création Vliestapete New England 2 Vintage Backstein OptikA.S. Création Vliestapete New England 2 Vintage Backstein Optik

11,55 Euro
Listenpreis: EUR 11,55
Kundenbewertung: 4.8 von 5
Zum Anbieter
Top10 Bewertung
80%
"gut"
Steintapete
Vorteile
  • Hersteller: A.S. Création
  • Farbe: Vintage
  • Vlies Tapete
  • 10.05 m x 0.53 m
  • Vintage Backstein Optik
  • Mehrfarbig
  • Made in Germany

Nachteile
  • Keine 3D Optik
  • Passen nicht genau zusammen
  • Verschnitt wird benötigt

  1. Technische Details



    • Vinyltapete (Trägermaterial: Vlies) - 10,05 m (Länge) x 0,53 m (Breite) - 5,33 qm

    • Eigenschaften: hoch waschbeständig, gut lichtbeständig, restlos trocken abziehbar, dimensionsstabil, kinderleichte Verarbeitung ohne Weichzeit, Verarbeitung in Wandklebetechnik möglich, Made in Germany

    • Rapport: 64 / 32 cm (versetzt); bei einem versetzten Ansatz wird das Muster der nächsten Bahn jeweils um die Versatzangabe verschoben.

    • FSC-Mix zertifiziert.

    • RAL-GZ 479 Gütezeichen.




    • Lieferumfang: A.S. Création Vliestapete New England 2 Tapete in Vintage Backstein Optik



9A.S. Création Papiertapete Ökotapete Dekora Naturstein OptikA.S. Création Papiertapete Ökotapete Dekora Naturstein Optik

5,99 Euro
Listenpreis: EUR 6,89
Kundenbewertung: 4.6 von 5
Zum Anbieter
Top10 Bewertung
79%
"gut"
Steintapete
Vorteile
  • Hersteller: A.S. Création
  • Farbe: Creme - Grau
  • Vlies Tapete
  • 10.05 m x 0.53 m
  • Naturstein Optik
  • Mehrfarbig
  • Made in Germany
  • Atmungsaktiv

Nachteile
  • Keine 3D Optik
  • Schrumpft

  1. Technische Details



    • Papiertapete - 10,05 m (Länge) x 0,53 m (Breite) - 5,33 qm

    • Eigenschaften: waschbeständig, gut lichtbeständig, atmungsaktiv, feuchtigkeitsregulierend, umweltfreundlich, geprägte Oberfläche, kurze Weichzeit von ca. 3-5 Minuten, Made in Germany

    • Rapport: 106 / 53 cm (versetzt); bei einem versetzten Ansatz wird das Muster der nächsten Bahn jeweils um die Versatzangabe verschoben.

    • FSC-Mix zertifiziert.

    • RAL-GZ 479 Gütezeichen.




    • Lieferumfang: A.S. Création Papiertapete Ökotapete Dekora Natur Tapete in Naturstein Optik



10A.S. Création Vliestapete Best of Wood and Stone Tapete in Stein OptikA.S. Création Vliestapete Best of Wood and Stone Tapete in Stein Optik

10,79 Euro
Listenpreis: EUR 10,79
Kundenbewertung: 4.5 von 5
Zum Anbieter
Top10 Bewertung
75%
"gut"
Steintapete
Vorteile
  • Hersteller: A.S. Création
  • Farbe: Braun
  • Vlies Tapete
  • 10.05 m x 0.53 m
  • Holz & Stein Optik
  • Mehrfarbig
  • Made in Germany

Nachteile
  • Keine 3D Optik
  • Zieht sich zusammen

  1. Technische Details



    • Vinyltapete (Trägermaterial: Vlies) - 10,05 m (Länge) x 0,53 m (Breite) - 5,33 qm

    • Eigenschaften: scheuerbeständig, gut lichtbeständig, restlos trocken abziehbar, dimensionsstabil, kinderleichte Verarbeitung ohne Weichzeit, Verarbeitung in Wandklebetechnik möglich, Made in Germany

    • Rapport: 64 / 32 cm (versetzt); bei einem versetzten Ansatz wird das Muster der nächsten Bahn jeweils um die Versatzangabe verschoben.

    • FSC-Mix zertifiziert.

    • RAL-GZ 479 Gütezeichen.




    • Lieferumfang: A.S. Création Vliestapete Best of Wood and Stone Tapete in Stein Optik



Was genau ist eigentlich eine Steintapete?

Zuerst einmal sollte allgemein die Tapete an sich beschrieben werden. Hierbei handelt es sich um einen Wandbehang welcher Mithilfe von Kleister an eine Wandfläche angebracht wird. Dieses Produkt dient als eine Methode der Wandgestaltung, ohne die Wand streichen zu müssen.

Ebenso können die Tapeten aber auch als eine Art Schutz der Wände angesehen werden. In den meisten Fällen besteht die Tapete dabei aus mehreren Schichten von Papier oder auch Kunststoff. Zuerst einmal ist die Trägerschicht zu benennen, auf der sich die eigentliche Tapete befindet.

A.S. Création Papiertapete Ökotapete Dekora Natur TapeteDiese Schicht wird mit Kleister bestrichen und dann direkt an die Wand geklebt. Weiterhin ist die Oberschicht zu benennen, welche vor allem für die Optik relevant ausfällt. Diese ist mit dem Muster oder auch den Bildern bedruckt, die entsprechend auf der Vorderseite zu sehen sind.

Im Weiteren kann es sich dann beispielsweise um eine Raufasertapete oder auch eine Vliestapete handeln. In diesem Fall fällt der Wandbehang nicht glatt aus, sondern weist eine Struktur auf. Erzeugt wird diese Struktur unter anderem durch Holzspäne zwischen der Träger- und Oberschicht bei der Raufasertapete oder auch durch eine dünne Schicht an Kunststoffschaum bei der Vliestapete. Dieser Schaum kann durch Druck und Wärme in jede gewünschte Form gepresst werden.

Bei einer Steintapete handelt es sich nun um einen solchen Wandbehang, der entsprechend die Optik einer Steinwand aufweist. Hierbei kann es sich um zahlreiche unterschiedliche Steinwände handeln, die beispielsweise aus Naturstein, Ziegelstein oder auch Schiffer gefertigt ist.

Die Tapete besteht natürlich nicht wirklich aus Stein, vielmehr wurde lediglich die Oberseite mit der entsprechenden Optik bedruckt. Damit die Steinmustertapete noch realistischer aussieht, wird hierbei meist eine Vliestapete verwendet. In diesem Fall wird die Struktur einer richtigen Steinwand nachempfunden, sodass der Eindruck entsteht, echte Steine und keine Tapete verbaut zu haben.

Welche Funktionsweise bietet die Steintapete?

Steintapete Vlies Natur BruchsteinDie Funktionsweise der Tapeten ist wie bei jedem Wandbehang. Entsprechend geht es darum, dieses Produkt zu nutzen, um die Optik einer Zimmerwand möglichst schnell und einfach nach seinen Wünschen verändern zu können.

Bei der Funktion ist zu benennen, dass für diesen Zweck die Tapete zugeschnitten und dann mit Kleister auf die jeweilige Wand geklebt werden muss.

Dieser spezielle Kleber bietet auf fast jeden Untergrund einen guten Halt, sodass ein sicherer Halt der Steintapete für viele Jahre garantiert. Eine weitere Funktionsweise von einigen der angebotenen Produkte ist die einfache Entfernung.

In diesem Fall gibt es sogar Steintapeten, die so abgezogen werden können, sodass die Rückseite der Tapete an der Wand zurückbleibt. Somit entsteht direkt ein saugfähiger und glatter Untergrund für die nächsten Tapezierarbeiten.

Letztlich gestaltet die Tapete nicht nur den Charakter vom jeweiligen Raum wohnlicher, sondern sorgt auch für eine Art Schall- und Wärmedämmung. Vor allem die direkte Vliestapete sorgt dabei dafür, dass sich die Schallwellen nicht mehr an der Wand brechen und somit ein Echo entsteht. Die Wärmedämmung wird ebenfalls durch die Dicke der jeweiligen Tapeten bestimmt.

Wo kommt diese Tapete zum Einsatz und welche Vorteile sind zu erwarten?

Der Einsatzbereich der Tapeten beschränkt sich auf die Verwendung in Innenräumen. Hier kann der Wandbehanggenutzt werden, um sowohl die Wände als auch Decken mit der steinernen Optik zu versehen. Der Vorteil in diesem Fall ist vor allem, dass die Anbringung von den Steintapeten sehr viel einfacher möglich ist, als die Verwendung von echten Steinen.

Die Steinmustertapeten können dementsprechend auch dort angebracht werden, wo eigentlich umfangreiche Umbauarbeiten nötig wären, um eine Steinwand zu erhalten. Zudem kann mit einer hochwertigen Optik der Wandbehänge gerechnet werden, die mit Sicherheit gut ausfällt.

Ein dritter Vorteil bei den Steintapeten ist ihr geringes Gewicht im Gegensatz zu den Steinen. Somit können diese auch an nicht tragende Wände oder der benannten Decke angebracht werden, ohne sich Sorgen über die Statik machen zu müssen.

murando - Fototapete Steine 400x280 cmEin anderer Einsatzbereich neben der Anpassung der Dekoration im Raum ist die Veränderung der kompletten Raumstimmung. Mit der richtigen Steintapete ist es unter anderem möglich, die jeweiligen Zimmer optisch größer wirken zu lassen.

Für diesen Zweck ist es nötig, möglichst dunkle Steinmustertapeten an den Stirnseiten des Raums anzubringen.

Die restlichen Wände des Zimmers sollten hingegen eine helle Farbe aufweisen. Durch den Kontrast von den Hellen Wänden und den dunkleren Steinwänden wirkt der jeweilige Wohnraum dann auf jeden Fall größer.

Vorteilhaft hierbei ist, dass keine Umbauten nötig sind, um einen zumindest optisch größeren Raum zu erhalten.

Wie unterscheiden sich die Arten der Steintapeten?

Zuerst einmal gibt es allgemeine Unterschiede, die bei allen Tapeten vorkommen. Besonders hierbei zu benennen sind selbstverständlich die Preise der Waren, die je nach Hersteller aber auch Verkaufsstelle unterschiedlich hoch ausfallen können.

A.S. Création Vliestapete Cocktail 2 Tapete in Backstein OptikBestimmt werden die Kosten durch die aktuelle Nachfrage aber auch Aspekte wie Güte der Waren und Sonderangebote. Ein anderer allgemeiner Unterschied ist die entsprechende Verarbeitungsqualität.

Hierbei ist es durchaus sinnvoll, etwas mehr Geld für die Tapeten zu investieren, um ein Produkt mit einer guten Güte zu erhalten. Mitunter können hierbei schon kleine Unterschiede in der Herstellung oder dem verwendeten Material große Differenzen in der Qualität darstellen.

Letztlich fällt selbstverständlich noch die Optik der Steintapeten unterschiedlich aus. Je nach Artikel fallen die Farben der abgebildeten Steine anders aus oder es kommen komplett andere Steinarten zum Einsatz. Das Sortiment an unterschiedlichen Motiven ist so umfangreich, wie die ganzen Kunden, die diese Steinmustertapeten kaufen.

Neben den allgemeinen Differenzen ist noch aufzuführen, dass sich diese Tapeten in den jeweiligen Materialien unterschieden können. In den meisten Fällen bestehen diese Wandbehänge aus Papier, wobei das Steinmotiv einfach auf die oberste Schicht gedruckt ist. Ebenso gibt es auch Vliestapeten, die aus einem Kunststoff/Schaumstoffmaterial bestehen, um somit eine Struktur auf der Tapete zu erhalten.

Zu beachten hierbei ist der meist höhere Preis der Vliestapeten und das entsprechend höhere Gewicht, als bei den Waren aus Papier. Ebenfalls gehört noch zu den Differenzen, dass die Steintapeten entweder als Rolle oder als eine Art Platte beziehungsweise Kachel angeboten werden.

Die Rolle wird dabei einfach wie jede andere Tapete aufgeklebt, wobei immer darauf zu achten ist, ein fortlaufendes Steinmuster zu erhalten. Bei den Platten ist es hingegen nötig, diese wie Fliesen an die Wand zu kleben, um somit einen kompletten Wandbehang zu erhalten. Je nach Muster auf diesen Platten kann es nötig sein, diese versetzt auf der Wand anzubringen.

Auf welche Weise wird ein Test bei diesem Wandbehang durchgeführt?

Um die Qualität von der Steinmustertapete im Test 2018 gegenüberstellen zu können, werden diese Produkte hinsichtlich unterschiedlicher Kriterien getestet. Auf diese Weise kann ein umfangreiches Bild von den ganzen Waren erstellt werden, damit die Käufer es leichter haben, eine Auswahl zu treffen. Die fünf wichtigsten Testkriterien lauten wie folgt:

Reißfestigkeit

Bei der Anbringung der Steinmustertapete ist das Material mitunter starken Belastungen ausgesetzt. Dementsprechend wichtig ist es, dass das Produkt über eine hochwertige Qualität beziehungsweise Reißfestigkeit verfügt, um bei diesem Vorgang nicht sofort zu zerreißen.

Für den Test von diesem Kriterium kommen Maschinen zum Einsatz, die das Material so lange dehnen, bis dieses zerreißt. Entsprechend der Dehnung kann dann bestimmt werden, wie reißfest die jeweilige Steintapete ausfällt.

Anbringung

A.S. Création Papiertapete Dekora Natur Ökotapete Tapete in Stein Optik fotorealistische Steintapete BacksteinIn diesem Bereich vom Produkttest geht es vor allem darum zu ermitteln, ob die Steintapete eine hochwertige Anbringung ermöglicht.

Entsprechend wichtig ist zum Beispiel, dass der Kleister gut aufgenommen werden kann und das Material kein zu hohes Gewicht aufweist, um demzufolge nicht wieder direkt von der Wand zu fallen. Im Test werden entsprechende Bahnen auf unterschiedliche Untergründe geklebt, um ihre Haltbarkeit zu ermitteln.

Lebensdauer

Hierbei geht es darum, die Steinmustertapeten aus möglichst hochwertigen Materialien gefertigt zu lassen, um dementsprechend lange als Wandbehang genutzt werden zu können.

Ebenso wichtig wie die Materialien ist aber auch das jeweilige Herstellungsverfahren, welches vom Produzenten verwendet wird.

Eine dementsprechend gute Produktion ermöglicht es dabei, die Steintapete viele Jahre lang verwenden zu können. Ebenso sorgt eine höhere Qualität aber auch für eine leichtere Anbringung.

Features

Hierbei handelt es sich um Eigenschaften und Besonderheiten, die die jeweiligen Steintapeten zu bieten haben. Als Beispiel zu benennen ist eine hohe Licht- oder auch eine Wasserbeständigkeit.

Ebenso wird in diesem Test aber auch ermittelt, wie gut die Tapete wieder entfernt werden kann. Besonders sinnvoll hierfür ist natürlich eine vollständige Entfernung vom kompletten Material, sodass direkt im Anschluss ein neuer Wandbehang angebracht werden kann.

Preis-Leistung

In diesem Test 2018 wird ermittelt, ob die Steintapeten zu einem angemessenen Preis angeboten werden. Hierbei ist sowohl darauf zu achten, dass die Kosten nicht zu hoch ausfallen, wie auch das die Waren nicht zu „billig“ angeboten werden.

Der Grund hierfür ist die Qualität der Steinmustertapete, die bei einem höheren Preis meist besser ausfällt als bei „Billig-Waren“. Entsprechend wichtig bei diesem Testkriterium zu wissen ist, wie gut die Tapete in den anderen Tests abgeschnitten hat, um somit das Preis-Leistungs-Verhältnis genau zu bestimmen.

Auf was sollte beim Kauf dieser Tapete geachtet werden?

Besonders bedeutend beim Kauf von der Steinmustertapete ist, dass sich die Kunden ausreichend Zeit für die Auswahl vom Produkt lassen sollten.

Nur auf diese Art und Weise, ist es den Käufern möglich, viele unterschiedliche Steinmustertapeten zu vergleichen. Wer sich entsprechend Zeit nimmt, die ganzen Angebote auf dem Markt vergleicht und Testberichte durchliest, der kann zu Hundert Prozent eine hochwertige Auswahl treffen.

Wichtig in diesem Fall ist es, vor allem auf drei Kriterien bei der Auswahl der Steintapeten zu achten.

Diese Aspekte sind:

  • Kosten der Produkte
  • Qualität der Tapeten
  • Optik der Steinmuster

A.S. Création Vliestapete New England 2 Tapete in Vintage Backstein OptikVor allem in puncto Optik hat natürlich jeder Kunde eine etwas andere Vorstellung. Manche Käufer sind auf der Suche nach einer sehr rustikalen Steinwand als Tapete, wohingegen andere eine klassische Backsteinoptik bevorzugen. Durch den Test der Waren ist es schnell möglich, sich einen Überblick darüber zu verschaffen, bei welchem Anbieter welche Art von Optik angeboten wird.

Ebenso hilft der Test 2018 aber auch dabei, zu bestimmen, welche Hersteller die beste Qualität bei den Tapeten zu bieten haben. Vor allem eine lange Beständigkeit bei den Artikeln ist hierbei von großer Bedeutung, um sich möglichst lange an den neuen Wandbehang erfreuen zu können.

Bei den Kosten ist noch zu beachten, dass oft nur die Preise für einen Quadratmeter der Steintapete angegeben sind. Folglich muss zuerst einmal der zu tapezierende Raum ausgemessen werden, um dann bestimmen zu können, wie viel Quadratmeter an Steinmustertapete benötigt wird.

Anschließend können genau die Kosten berechnet werden, die auf einen zukommen. Ebenfalls noch beim Kauf zu beachten ist, dass es durchaus sinnvoll sein kann, etwas mehr Tapete als nötig zu erwerben. Auf diese Weise haben die Käufer bei der Anbringung immer etwas Tapete auf Lager, wenn Sie doch mehr Material als gedacht benötigen.

Weiterhin lohnt sich der Mehrkauf, um zu einem späteren Zeitpunkt genau die gleiche Steinmustertapete zur Verfügung zu haben, um mögliche Schäden ausbessern zu können. Sinnvoll ist dies, weil oft die entsprechenden Tapetenmuster nach einigen Jahren nur noch schwer in den Fachgeschäften oder auch im Internet zu finden sind.

Welches sind aktuell die sieben besten Hersteller für die Steintapete?

Die Auswahl der richtigen Hersteller für den Kauf der Steinmustertapete ist durchaus bedeutend, um sicherzugehen, dass ein entsprechend hochwertiges Produkt gewählt wird.

Seit dem Aufkommen vom Trend zur Verwendung von dieser Tapete gibt es gleichermaßen immer mehr Firmen, die die Herstellung von diesem Wandbehang anbieten.

Besonders nennenswerte Firmen, die sich einen guten Ruf erarbeitet haben sind:A.S. Création Papiertapete Ökotapete Dekora Natur Tapete Stein

Im Test zu den Steintapeten von diesen Unternehmen kann zuerst einmal die hohe Qualität der ganzen angeboten Waren benannt werden. Die Qualität der Tapeten fällt entsprechend gut aus. Weiterhin ist noch zu benennen, dass die optische Auswahl bei diesen Anbietern durchaus umfangreich ist.

Somit kann nicht nur jeder Kunde für seine Zimmer die passenden Steintapeten aussuchen, sondern es ist auch möglich, immer wieder neue Tapetenmuster im Sortiment der Hersteller zu finden. Durchaus einfach ist es dabei über die Testberichte durchführbar, sich auf dem Laufenden zu halten oder entsprechend die Webseiten von den Herstellern zu besuchen.

Ebenfalls fällt die Bewertung bei diesen Firmen noch so gut aus, weil die Kunden hier ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bei den ganzen Steinmustertapeten geboten bekommen. Entsprechend zahlen die Käufer einen angemessenen Preis für die hochwertige Qualität, die ihnen geboten wird.

Der Kauf der Tapete im Internet oder in Fachgeschäften?

Beim Erwerb von den Tapeten ist es wichtig, sich für die richtige Anlaufstelle zu entscheiden. Hierbei stehen die Kunden vor allem vor der Auswahl zwischen dem Kauf über das Internet oder auch dem Erwerb in den Fachgeschäften. Als Vorteil zu den Geschäften gehört vor allem, dass die Auswahl der Steinmustertapeten durch einen Verkäufer unterstützt werden kann.

A.S. Création Vliestapete Cocktail 2 Tapete in Backstein Optik TestDieser Umstand sorgt gleichartig dafür, leichter eine Auswahl von den Produkten zu treffen. Im weiteren Verlauf können in den Geschäften auch direkt die jeweiligen Steinmustertapeten mitgenommen werden, um diese gleich im Anschluss zu Hause anbringen zu können. Sollte es bei diesem Vorgang noch Fragen geben, kann die Hilfe von der Fachberatung in den Geschäften in Anspruch genommen werden.

Auch im Internet wird den Kunden eine persönliche Beratung geboten, wenn Sie diese per E-Mail, Hotline oder auch Live-Chat anfordern. Zudem ist nicht zu vernachlässigen, dass die ganzen Steintapeten im Netz umfangreich beschrieben sind, damit sich die Käufer einfach ein Bild der Waren machen können. Ebenso stehen den Kunden im Netz auch noch die professionellen Tests zur Verfügung, um sich zusätzlich noch einen Überblick über die aktuell besten Waren verschaffen zu können.

Weiterhin ist bei den Vorteilen beim Kauf über das Internet noch zu benennen, dass die Auswahl der Steintapeten meist entsprechend größer ausfällt als in den Fachgeschäften. Somit finden sich im Netz auch Muster oder Varianten, die eine ganz besondere Dekoration darstellen.

Es ist dabei einfach sich über die Onlineshops auf dem Laufenden zu halten, um jederzeit zu recherchieren, wann neue Produkte auf den Markt gekommen sind. Abschließend darf nicht vernachlässigt werden, immer die Kosten im Netz im Auge zu behalten, da diese durch Sonderangebote immer wieder günstiger ausfallen könnten.

Mitunter können die Kunden in diesem Fall zwischen 10 und 25 Prozent gegenüber den Kosten in den Fachgeschäften sparen. Ein guter Tipp hierbei ist die Verwendung von einem Rabatt-Gutschein, den es auf entsprechenden Seiten zu finden gibt. Hierbei muss nur ein Code eingegeben werden, um den Preis der Bestellung dauerhaft zu senken.

Für welche Kaufvariante sich die Kunden im Endeffekt entscheiden, bleibt jedem Selbst überlassen. Es kann aber davon ausgegangen werden, dass die Bestellung über das Internet lohnenswerter ausfällt.

Die Geschichte der Tapete von ihren Anfängen bis zur modernen Steintapete

Bevor die ersten Tapeten erfunden wurden, nutzten die Menschen Wandteppiche, um die Wohnräume wohnlicher und auch wärmer zu gestalten. Vor allem kam diese Art der Wandgestaltung im Orient zum Einsatz und konnte meist nur von Monarchen genutzt werden, da diese Gestaltung recht teuer ausfiel.

Die sogenannten Gobelins waren im Frankreich des 15. Jahrhunderts sogar so teuer, dass die Besitzer diese selbst auf Reisen in andere Schlösser oder Grafschaften immer bei sich hatten. Bis in das 18. Jahrhundert wurde diese Art der Tapeten auch als „Türkische Tapeten“ bezeichnet. Als Alternative zu den Wandteppichen wurden zuerst einmal die Ledertapeten im 11. Jahrhundert eingeführt.

murando - Fototapete Steine 400x280 cm TestDiese Wandbehänge aus Leder waren oft geprägt und zum Teil sogar vergoldet. Vor allem in Spanien und Mauren waren diese Wandbehänge sehr beliebt. Mit der Zeit wurden dann auch immer öfter Wandbehänge aus Pergament verwendet. Diese sogenannten Pergamenttapeten kamen im 12. bis 13. Jahrhundert auf und wurden dann im 14. Jahrhundert durch Stofftapeten ergänzt.

Zwischen dem 15. und 18. Jahrhundert wurden dann schließlich wieder unterschiedliche Methoden genutzt, um die Tapeten aus Stoff, Papier oder auch Leder herzustellen und an die Wand zu bringen. Einen wichtigen Schritt zu der heutigen Steinmustertapete machte die Entwicklung dann schließlich im Jahr 1799.

In dieser Zeit ließ sich der französische Papiermacher Nicholas-Louis Robert, eine Maschine patentieren, die es ermöglichte, „Papier von einer großen Ausdehnung herzustellen“. Dies bedeutet, die Maschine konnte eine endlose Rolle an Papier produzieren, was dann später auch für die Tapetenherstellung genutzt wurde. Ebenfalls ein wichtiger Schritt im 19. Jahrhundert war die Erfindung und Konstruktion von Druckermaschinen.

Auf diese Art konnte nun nicht nur Papier am Band produziert, sondern auch direkt mit dem gewünschten Muster bedruckt werden. Die folgende Massenanfertigung der Tapeten aus Papier führte zum Niedergang, der bis dato existierenden Innenarchitektur der meisten wohlhabenden Wohnhäuser. Der Grund hierfür war der vergleichsweise günstige Preis der Tapeten aus Papier und die ebenso leichte Anbringung.

Dennoch muss beachtet werden, dass die Tapeten bis nach dem Zweiten Weltkrieg in Deutschland eher einem Luxusprodukt entsprachen und somit nur von der Oberschicht genutzt wurde. Mit dem wirtschaftlichen Aufschwung nach dem Krieg wurde auch die Produktion der Tapeten wieder aufgenommen, wobei neue Verfahren zum Einsatz kamen.

Hierbei besonders wichtig sind die geprägten Oberflächen, die im Grunde in jede Art von Struktur gebracht werden konnten. In diesem Fall dauerte es nicht lange, bis die ersten Steintapeten auf den Markt kamen, die nach 1965 immer beliebter wurden.

Die wichtigsten Zahlen und Fakten zum Wandbehang mit Steinmuster

Als die ersten richtigen Papiertapeten im 19. Jahrhundert aufkamen, wiesen diese eine Länge von rund 8,16 Metern und eine Breite von 47 Zentimetern auf. Im Laufe der Zeit haben sich diese Maße angepasst.

Das heute übliches Maß bei den Tapeten liegt bei 10,05 Metern in der Länge und 0,53 Metern in der Breite. Mit dieser Größe kann ungefähr eine Fläche von 5 Quadratmetern tapeziert werden. Je nachdem welchen Versatz die Tapeten aufweisen, kann es aber auch dazu kommen, dass mit einer Rolle nur 3,5 bis 4 Quadratmeter an Wand tapeziert werden können. Wichtig ist es vorher genau zu berechnen, wie viele Rollen benötigt werden.

murando - Fototapete Steinoptik 400x280 cmBei der benannten Größe der Tapetenrollen handelt es sich um eine standardisierte Größe, die von den meisten Herstellern eingehalten wird. Bei den benannten Kacheln fällt die Größe hingegen komplett anders aus und liegt hier zwischen 50 und 80 Zentimeter in der Breite und 50 bis 90 Zentimeter in der Höhe.

Weiterhin ist noch zu beachten, dass die Steintapeten an der Rolle immer einen Raport bieten, auf den bei der Anbringung geachtet werden muss. Der Raport gibt dabei an, ab wie viel Zentimeter sich das Steinmuster wiederholt, um somit kantenfrei angesetzt werden zu können.

Je nach Produkt handelt es sich hierbei um einen Versatz zwischen 25 und 65 Zentimetern. Je nach Art der Steintapete und dem jeweiligen Material kann zusätzlich noch mit einem unterschiedlichen Artikelgewicht gerechnet werden. Pro Quadratmeter bewegt sich das Gewicht zwischen 60 und 130 Gramm bei den Papiertapeten.

Die Vliestapeten mit Steinmuster fallen mit 80 bis 150 Gramm entsprechend schwerer aus. Das Gewicht ist besonders bei der Anbringung sehr wichtig, um in jedem Fall den richtigen Kleister auszuwählen.

Steinarten, die auf den Tapeten abgebildet werden, sind unter anderem:

  • Bruchstein
  • Ziegelstein
  • Beton
  • Steinmauer
  • Naturstein
  • Backstein
  • Steinfliesen

Durch diese Auswahl sind im Grunde alle Arten von Wanddekorationen abgedeckt, die entsprechend auch mit echten Steinen verwirklicht werden könnten.

Die korrekte und vor allem feste Anbringung von der Steintapete

Die Anbringung einer Steintapete erfordert ein richtiges Vorgehen, um sicherzustellen, dass die Tapete auch lange mit der Wand verbunden bleibt. Wie genau die Anbringung dabei durchzuführen ist, wird in den folgenden fünf Schritten erklärt:

1: Vor dem eigentlichen Anbringen geht es zuerst einmal darum, die jeweiligen Wände auszumessen und die Bahnen der Tapeten passend auf die jeweilige Länge zu kürzen. Wichtig ist, dass die Steintapete immer auf beiden Kopfseiten mindestens 5 bis 10 Zentimeter länger, als ausgemessen, geschnitten werden sollte, um später bei der Anbringung noch ausreichend Material zur Verfügung zu Haben.

Geschnitten werden können die Tapetenbahnen entweder mit einem Cuttermesser oder auch mit einer Schere. Überstehende Ränder können dann nach der Anbringung einfach mit dem Cuttermesser abgeschnitten werden, um einen geraden Abschluss an der Decke oder dem Boden zu erhalten.

2: Ebenfalls gehört noch die Bearbeitung der Wände zu der nötigen Vorarbeit beim Tapezieren. Hierzu zählt zuerst einmal, dass die Zimmerwände möglichst eben und gerade ausfallen. Mitunter ist es dabei nötig, Löcher zu zuspachteln und Unebenheiten auszugleichen.

Ebenso sollte die komplette Wand abgeschliffen werden, um einen ebenen Untergrund zu erhalten. Weiterhin muss die Wand in jedem Fall komplett trocken und sauber ausfallen, um die Tapete ohne Blasen anbringen zu können.

3: In diesem Schritt geht es darum, die Rückseite von den Steintapeten mit dem Kleister einzustreichen. Hierbei ist es bedeutsam, die Kleistermischung genau nach Anleitung anzurühren und einige Zeit stehen zu lassen, damit diese „aufquellen“ kann. Weiterhin sollte dann die komplette Rückseite der Steintapete eingekleistert werden. Für diesen Zweck bietet sich am besten ein Kleisterpinsel an, um das Auftragen zu vereinfachen. Für das Quellen können die Bahnen zusammengefaltet werden.
4: Der Zuschnitt und das Einkleistern sollten am besten auf einen Tapeziertisch durchgeführt werden. Der Grund hierfür ist der Platz auf diesen Arbeitstischen, um die Tapensbahnen in ihrer kompletten Länge ausrollen zu können. Weiterhin hat dieser Tisch den Vorteil, dass hier die Steintapeten leichter nach dem Einkleistern abgelegt werden können, um nochmals zu quellen. Dieser Schritt erfordert eine Wartezeit von rund 5 Minuten pro Tapetenbahn, bevor diese an die Wand angebracht werden sollte.

5. Im letzten Schritt geht es nun darum, die Steintapete an die Wand zu bringen. Hierbei ist es sinnvoll, in einer Ecke des Zimmers zu beginnen, um die gerade Seite der Tapete entsprechend an die gerade Zimmerecke anzupassen. Zuerst einmal sollte die obere Kopfseite von der Tapete aufgeklebt werden. Anschließend geht es darum, den Wandbehang von oben nach unten glatt an die Wand zu streichen.

Für diesen Zweck sollte eine entsprechende Tapetenrolle zum Einsatz kommen, mit der an den richtigen Stellen Druck ausgeübt werden kann. Anschließend können die nächsten Bahnen auf die gleiche Weise angeklebt werden.

Sehr wichtig bei der Steintapete ist, darauf zu achten, dass die Muster auf den einzelnen Tapetenbahnen zusammenpassen und somit ein einheitliches Bild ergeben. Hierfür kann es mitunter nötig sein, die Bahn einige Zentimeter nach oben oder unten zu verschieben oder auch komplett um 180 Grad zu drehen, weswegen der benannte Überstand in Schritt 1 so wichtig ist.

Hilfreiche Tipps für den Erhalt der Optik der Tapete

Auch ein Wandbehang wie die Steintapete sollte gepflegt werden, um sich möglichst lange an dem Aussehen von diesem Produkt erfreuen zu können. Welche Tipps es dabei genau für die Pflege gibt, wird in den nachfolgenden Textabschnitten beschrieben:

1: Beim Anbringen der Tapete sollte darauf verzichtet werden, Reste vom Kleister auf der Vorderseite der Steintapete zu belassen. Entsprechend sollten die Kanten mit einem leicht feuchten Tuch abgewischt werden, bevor die nächste Bahn angeklebt wird.
2: Bei direkter Sonneneinstrahlung kann es dazu kommen, dass die Steintapeten mit den Jahren ausbleichen. Entsprechend sinnvoll sind Vorhänge, um die direkte Einstrahlung der Sonne zu verhindern und die Lebensdauer der Tapete zu erhöhen.
3: Dieser Wandbehang sollte bei der Anbringung nicht mit übermäßiger Gewalt an die Wand gedrückt werden. Nur auf diese Weise ist es möglich, zu verhindern, die Struktur beziehungsweise Prägung der Tapete, durch den Druck zu beschädigen.
4: Bei der Lagerung von überschüssigen Tapetenrollen sollten diese in der Originalverpackung verbleiben. Somit wird ein Ausbleichen oder auch Verschmutzen vom Material verhindert. In diesem Fall können die Tapeten viele Jahre problemlos und sicher gelagert werden.
5: Die Lagerung von der Steinmustertapete sollte auf jeden Fall in einem trockenen Raum stattfinden. Um auf diese Weise zu verhindern, dass das Papier mit der Zeit aufquillt, indem die Feuchtigkeit aus der Luft absorbiert wird.
6: Sollte die Steintapete dennoch einmal nass geworden sein, ist es wichtig diese an der Luft trocknen zu lassen, um eine Schimmelbildung zu verhindern. Eine bereits verschimmelte Tapete sollte hingegen direkt entsorgt werden.
7: Wenn es sich um eine Strukturtapete handelt, können sich Staub und Schmutz in den kleinen Erhebungen ansammeln. Um die Optik vom Wandbehang dauerhaft zu bewahren, ist es entsprechend sinnvoll, diese regelmäßig abzustauben. Für diesen Zweck kann ein weicher Besen oder auch ein Staubfeger genutzt werden.
8: Die Anbringung der Tapete in der Küche sollte im Bereich vom Herd vermieden werden. Die Dämpfe, die beim Kochen entstehen, sorgen entsprechend für eine schnellere Verschmutzung der Steintapete. Zudem führt die Feuchtigkeit im Dampf ebenfalls noch zum Aufquillen vom Wandbehang, sodass dieser früher oder später abfällt.
9: Bei der Lagerung der Tapeten ist es immer sinnvoll, diese aufrecht zu lagern oder einen Ständer zu nutzen. Auf diese Weise ist garantiert, dass die Rolle nicht mit der Zeit durch ihr eigenes Gewicht eingedrückt wird.
10: Um die Optik von der Steinmustertapete nicht negativ zu beeinflussen, sollten am besten keine Bilder an die Wand gehängt werden. Die entstehenden Löcher durch Nägel oder Schrauben würden dabei nur für eine Beschädigung vom Wandbehang sorgen.

Das richtige Zubehör für die Anbringung der Steinmustertapete

Vor allem im Bereich der Anbringung aber auch dem Entfernen von Steintapete können viele unterschiedliche Zubehörprodukte zum Einsatz kommen. Zuerst einmal hierbei zu benennen sind Messer und Scheren, die für den Zuschnitt von der Tapete genutzt werden.

Wichtig in diesem Fall ist, auf eine hohe Schärfe der Werkzeuge zu achten, um sich die Arbeit zu erleichtern. Auf diese Weise ist garantiert, dass die Tapeten nicht nur einfach, sondern auch exakt auf die gewünschte Länge zugeschnitten werden können. Weiterhin lohnt es sich natürlich auch noch einen Zollstock oder ein Maßband zu nutzten.

Steintapete Vlies Natur Bruchstein TestMit diesen Werkzeugen kann dementsprechend schnell ermittelt werden, welche Länge die jeweilige Steintapetenbahn aufweisen muss. Vor allem das Maßband bietet für diesen Zweck eine einfache und schnelle Anwendung.

Nachdem die Vorarbeiten abgeschlossen sind, können als nützliche Zubehörprodukte noch der Kleistereimer, der Kleisterpinsel und der Tapeziertisch benannt werden. Mit diesen Zubehörprodukten kann entsprechend schnell der Kleister angerührt, und einfach auf die Steinmustertapeten aufgebracht werden.

Vor allem der Tisch ist durchaus sinnvoll, da dieser eine ausreichend lange Fläche bietet, um auch lange Tapetenbahnen einfach verarbeiten zu können. Zudem ist es bei den meisten Tapeziertischen möglich, diese einzuklappen und sie somit schnell in einen anderen Raum zu transportieren oder auch verstauen zu können.

Für die weitere Anbringung der Steintapete sollte am besten eine weiche Kunststoffrolle oder auch eine Tapetenbürste genutzt werden. Mit diesen beiden Zubehörprodukten ist es unkompliziert möglich, Blasen oder auch Kleisterreste auszustreichen, sodass die Steinmustertapete sicherlich ganz glatt an der Wand liegt, um den besten Halt zu bieten.

Ebenfalls ist es in diesem Fall noch sinnvoll eine Leiter zu nutzen, je nachdem wie hoch die Decken in den jeweiligen Raum ausfallen. Oft reicht schon ein Tritt aus, um die obere Kante der Tapeten einfach anbringen zu können.

A.S. Création Vliestapete Best of Wood and Stone TapeteNicht zu vernachlässigen sind Zubehörprodukte, die genutzt werden, um die Steintapeten wieder zu entfernen. Zuerst einmal ist eine Grundierung zu benennen, die auf die Wand gestrichen werden kann, bevor diese tapeziert wird. Diese Grundierung macht es dann zu einem späteren Zeitpunkt leichter, die Tapete wieder zu entfernen.

Ebenfalls zu benennen sind eine Stachelrolle und eine Wasserspritze. Mit der Rolle ist es möglich, kleine Löcher in die Tapete zu stechen und dann mit der Wasserspritze den kompletten Wandbehang aufzuweichen. Somit löst sich der Kleister leichter ab und die Steintapete kann mitunter komplett abgezogen werden.

Letztlich ist als Zubehörprodukt noch ein Spachtel zu benennen, mit der einfach letzte Kleber- oder Tapetenreste entfernt werden können. Wichtig bei diesem Zubehörprodukt ist, dass es sich um eine möglichst scharfe und breite Spachtel handelt. Auf diese Art können auch große Wandflächen schnell bearbeitet werden.

Als Alternative zu der Spachtel bietet sich mitunter auch eine elektrische Schleifmaschine an. Auf diese Art werden die Rückstände abgeschliffen, was meist weniger Arbeit bedeutet und somit Zeit spart.

Alternative Webseiten zum Thema der Steintapete

Tapete WissenswertesA.S. Création Vliestapete Best of Wood and Stone Tapete in Stein Optik

Schnell und einfach Tapeten entfernen

Unterschiede zwischen Vliestapeten und Papiertapeten

Mustertapeten kleben

Wandfarbe im Test

Steintapeten im Test

Steintapete Vliestapete Grau Creme Produktbericht

Steintapete in Weiß | Schöne edle Tapete im Steinmauer Design Produktbericht

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (No Ratings Yet)
Loading...

Copyright © 2015 - Top10Vergleich.org | Datenschutz & Bildnachweis | Impressum